Dienstag, 28. Januar 2020






Biertrinker aller deutscher Länder
vereinigt EUCH!

Eine klare Aussage von Hans-Jürgen Heyne:

Zum Feierabend trinke ich gerne ein
Deutsches Bier“
gebraut nach dem
Deutschen Reinheitsgebot von 1516“


***
Das deutsche Reinheitsgebot

*************************
Ich trinke Deutsches Bier!

bin ich jetzt ein NAZI?

Oder ein Rääächts-Radikaler?

Soweit kommt das noch, 
irgendwie rasten die  
GRÜN/ROT/LINKEN Meinungs-Diktatoren
so langsam aus.

Auch die SCHWARZ-Partei CDU/CSU
mutiert zur Regenbogen-Partei.

*****

Die Weisheit der Woche:

Ein Alkoholproblem entsteht,
wenn keiner da ist der Bier holt“

(Verfasser unbekannt)

***************************

Die neuen
Faschings-Kommandanten“
übernehmen das Ruder!

Diese Entwicklung hat Franz-Josef Strauß
voraus gesagt. F.J. Strauß würde sich heute im Grabe
herumdrehen wenn ER wüsste wie ein Nachfolger von Ihm, 
ein Herr Söder als sogenannter CSU-Ministerpräsident
sich den GRÜN/ROT/LINKEN
Faschings-Kommandanten anbiedert.


*****

Was soll aus Deutschland noch werden?

DEUTSCHLAND SCHAFFT SICH AB“
(Thilo Sarrazin)

WIR SCHAFFEN DAS“
(FDJ-Mädchen / Kanzlerin A. Merkel)

*****
Noch ein Zitat zu den allgemeinen Staats-Geschäften,
zu Kriegen und sonstigen Schweinereien.
Das könnte heute wieder zutreffen.

Alexis de Tocqueville (1805-1859)
französischer Schriftsteller und Politiker

"So genügt es dem Staat nicht, alle Geschäfte an sich zu ziehen, er gelangt auch mehr und mehr dazu, sie alle unkontrolliert und ohne Rechtsmittel selbst zu entscheiden."

*****

Schon wieder vergessen?

Grundgesetz Artikel 5 (1): Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Dieses Gesetz soll noch seine Gültigkeit
haben, so sagt man!
Es kann natürlich auch ein Gerücht sein!

****************


Und hier die Deutsche-Nationalhymne zum mitsingen:



**************************

Einigkeit und Recht und Freiheit
Für das deutsche Vaterland
Danach lasst uns alle streben
Brüderlich mit Herz und Hand
Einigkeit und Recht und Freiheit
Sind des Glückes Unterpfand

Blüh im Glanze dieses Glückes
Blühe, deutsches Vaterland
Blüh im Glanze dieses Glückes
Blühe, deutsches Vaterland 

************************