Sonntag, 11. Dezember 2016















NWO … die Zauberbuchstaben

Die NeueWeltOrdnung, das ist das HEILBRINGENDE was der Bevölkerung von den Globalisierungs-Eliten für die Zukunft verordnet wird.

Nix Demokratie!

Der Vorgang ist bereits seit langer Zeit in aller Munde. 
Selbst die „Deutsche Flüchtlings-Mutti Angela“ erzählt ihren Untertanen oft von dieser neuen Weisheit: 
… wir benötigen eine neue Weltordnung!
Für was, oder was das alles bedeuten soll, davon erzählt diese Dame nichts. Warum sollte sie darüber etwas sagen? Das blöde Stimmvieh muss blöd gehalten werden.

Wenn es zu spät ist, geht vielleicht manchem Bürger ein Licht auf. Die Losung der Politischen-Kaste lautet immer: … viel reden und nichts sagen!

Nix Demokratie!

Der Artikel im Anhang mag für manche Bürger wieder für etwas überzogen gehalten werden, aber nachdenken sollten wir darüber. Oder es wird einfach als Verschwörungstheorie abgehakt. Man kann es sich ja auch einfach machen.

Wie heißt es immer so lustig: … die da OBEN werden schon alles richtig machen! AMEN! Oder für die kommende Kampagne: … ein dreimal donnerndes HELLAU! - HELLAU! - HELLAU! Ist ja auch schön.

Nix Demokratie!

Während der Faschingskampagne haben die Politiker wieder alle Hände voll zu tun. In dieser Zeit müssen alle Schweinereien durchgezogen werden, die von der Bürgern nicht wahrgenommen werden sollen. Sind doch alle mit HELLAU oder sonstigen Kriegsgesängen beschäftigt. Da bleibt für die Politik nicht mehr viel Zeit. Den Bürgern muss doch langsam auffallen das wir nach jeder Wahl immer wieder von den gleichen Figuren regiert werden. Egal was wir wählen, der gleiche Mist geht weiter.

Nix Demokratie!

Bei der kommenden Bundestagswahl dürfen wir einen abgehalfterten EU-Kommissar in der politischen Zirkus-Arena auch noch beklatschen. Ein früherer kleiner alkoholabhängiger Buchhändler der die EU-Karriereleiter fast bis zur Spitze erklommen hat. Die letzte Sprosse wurde ihm in Brüssel verwehrt und deshalb will er im Berliner-STAATS-Zirkus seine Zauberspielchen weiterführen. Der SUPER-SPD-Kandidat Martin Schulz soll ja laut Umfragen in ganz Deutschland bereits SOOOO berühmt und beliebt sein.

Jeder Bürger will ihn als SPD-Kanzler haben, oder als SPD-Außenminister, oder als SPD-Parteichef, oder als, was denn noch? - Wie bitte? Das ist ja ein richtiger „TAUSENDSASSSAAA“. Manche Leute sagen, der soll nicht mal ein ABITUR haben. Aber HALLO, das geht doch so garnicht! ODDRRR? - sagte der Schwyzer. Wer hats erfunden?

Solche Leute braucht das Land,
JUNG und DYNAMISCH!

Armes Deutschland!

Mit noch demokratischen Grüßen

Hans-Jürgen Heyne


Keine Kommentare:

Kommentar posten