Dienstag, 29. Januar 2019

Ein kleiner Kommentar zu dem Artikel im Anhang!

Außer unseren allgemeinen glattgebügelten Medien gibt es noch objektive Stimmen, die nicht vor kriegstreiberischen Meldungen triefen, speziell zu dem Thema: Venezuela!  Ist nur zu hoffen das in Venezuela kein zweites Afghanistan entsteht. Damals standen sich die Sowjetunion und die USA ebenfalls gegenüber, die heutige Lage in dem Land kennen wir.

Das böse Spiel der USA mit der Ukraine kann ebenfalls als Beispiel für Venezuela genommen werden. Hoffentlich bleibt den Bürgern in Venezuela das Schicksal einer Befreiung und Demokratisierung nach US-Muster erspart.
_____________________________________________

Die Krisenherde sind immer angeheizt.

Zeichnung: Herbert Heyne      -       Copyright: Hans-Jürgen Heyne
_________________________________________________________

Lesen Sie selbst.


___________________________________________________________________________

Möchte noch auf die gängige Rechtsprechung verweisen, dass ich ausdrücklich erkläre, nicht für den Inhalt fremder Seiten, auf die ich ggf. mittels sogenannter Links verweise, verantwortlich zu sein.

Hans-Jürgen Heyne, Betreiber der privaten Blogseite: politikamspiess.blogspot.com
_____________________________________________________________________________


Ein Zitat zu den allgemeinen Staats-Geschäften,
zu Kriegen und sonstigen Schweinereien.
Das könnte heute wieder zutreffen.

Alexis de Tocqueville (1805-1859)
französischer Schriftsteller und Politiker

"So genügt es dem Staat nicht, alle Geschäfte an sich zu ziehen, er gelangt auch mehr und mehr dazu, sie alle unkontrolliert und ohne Rechtsmittel selbst zu entscheiden."

_________________________________________________________________________ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten