Sonntag, 13. November 2016














Aber HALLOOOO!

Können wir uns nicht wie normale Menschen verhalten? 
Wer schimpft jetzt alles auf das Wahlergebnis des neuen US-Präsidenten

Ein kleiner Einwurf von dem bösen Schreiberling wie die „Russen“ eventuell die US-Präsidentenwahl sehen.

Unsere „Massenmedien“ sind von der Regierung glattgebügelt worden. Es gibt keine Kritik mehr!

Deshalb dürfen die nicht so schreiben wie sie gerne wollten. wir sind ja in einer astreinen Demokratie aufgewachsen. Unsere Flüchtlings-Mutti sagt diesen Presse-Kameraden was sie zu schreiben haben, oder auch nicht. Die Springerpresse sagt ihren Mitarbeitern bei Einstellung wenn sie etwas böses über die „Amis“ oder über die „Juden“ schreiben sind sie weg vom Fenster.

Ja und deshalb darf man in unserem kleinen Rahmen einer Blog-Seite etwas Kritik an den kriminellen Machenschaften der jeweiligen Regierungen üben.

Im Anhang ist eine Mitteilung der Pressestelle der Russischen Botschaft.

Dann warten wir ab, wie der ganze Zirkus weiter geht.

Viele Grüße

Hans-Jürgen Heyne
der böse Schreiberling aus Seligenstadt
___________________________________________

hoffe nicht das ich als ein „PUTIN-Freund“ eingestuft werde. Aber das würde mir auch kein Kopfzerbrechen bereiten. Es muss nicht immer auf die bösen Russen geschimpft werden.

Im Anhang eine Presse-Information der Russischen Botschaft die ich regelmäßig erhalte.




Keine Kommentare:

Kommentar posten