Montag, 7. November 2016




















Die tägliche Dosis
Militarismus
oder besser gesagt,
die tägliche
Dosis Wahnsinn. (12)

US-Friedensbomben überall auf der Welt.

Zu den hirnrissigen militärischen Auswüchsen (siehe den folgenden Artikel LUFTPOST) müssen die hirnrissigen EU-Repräsentanten im Rahmen der NATO auch noch bei den Kriegsspielen mitmischen.
___________________________________________________________________

LUFTPOST-Meldung vom 7. November 2016
Mit der Stationierung von US-Marineinfanteristen an der norwegischen Grenze zu Russland und der Überwachung des syrischen Luftraumes durch fliegende AWACS-Gefächtsstände der NATO wird das Risiko eines Atomkrieges mit Russland so groß, dass es kaum noch kalkulierbar ist.


_____________________________________________________________

Von welchen "Truppen" werden wir da eigentlich regiert? Anständige Politiker oder Volksvertreter sind das nicht mehr. Die Mitgliedsstaaten der NATO haben in der Vergangenheit siehe Jugoslawienkrieg Kosovo/Serbien oder bei dem IRAK-Krieg schlimmsten Völkermord betrieben und heute geht es mit der Kriegstreiberei munter weiter. Sind das die einzigen Sorgen der abgehalfterten US-Administration mit ihren Regierungs-Vasallen in den EU-Ländern?

Viel Spaß beim lesen, Ihr Hans-Jürgen Heyne
... der böse Schreiberling aus Seligenstadt
__________________________________________________________________  

An Kriegsspielen wird SEHR GUT verdient, am FRIEDEN nichts.
_______________________________________

Eine kleine Auswahl von Meldungen zum Jugoslawien-Krieg
und zu Uran-Munition:

Kriegsverbrechen Uranmunition: Stiller Todesengel — der Freitag

https://www.freitag.de/autoren/exnihilo/uranmunition-stiller-todesengel
05.01.2015 - Den in ehemaligen Kriegsgebieten wie dem Irak oder dem Kosovo lebenden ... kommt bei der panzerbrechenden Uranmunition zum Einsatz.
__________________________________________________________

Siehe auch Artikel „Militärische Dosis Nr. 11“ vom 3. November 2016
___________________________________________________________ 

Es begann mit einer Lüge | Free21 NewsONpaper

www.free21.org/es-begann-mit-einer-luege/
25.03.2016 - Wie die Nato im Krieg um Kosovo Tatsachen verfälschte und Fakten ... mit Luftschlägen gegen militärische Ziele in Jugoslawien begonnen.

Serbien: Präsident will Entschädigung für Nato-Angriffe

DiePresse.com-18.04.2014
Tomislav Nikolic reagiert damit auf das Eingeständnis der Nato, sie habe ihre Luftangriffe 1999 ohne Zustimmung der UNO geflogen.


Geheimdienst: Die Rolle des CIA im Jugoslawienkrieg — der Freitag

https://www.freitag.de/autoren/pleifel02/die-rolle-des-cia-im-jugoslawienkrieg
24.10.2013 - Die Rolle des CIA im Jugoslawienkrieg. Geheimdienst: Wie die Öffentlichkeit manipuliert wird, Feindbilder erzeugt und damit militärische ...

Die Wahrheit über den Jugoslawien-Krieg: Neue Beweise, dass NATO ...

https://de.sott.net/.../8096-Die-Wahrheit-uber-den-Jugoslawien-Krieg-Neue-Beweise-d...
10.07.2012 - Unvergessen die Lügen der Kriegsverbrecher Fischer und Scharping ... und die heuchlerische Kriegsführung der Nato im Jugoslawien-Krieg.


USA setzen erneut Uranmunition ein: Immer mehr Krebsleidende in ...

www.neopresse.com/.../usa-setzen-erneut-auf-uranmunition-immer-mehr-krebsleiden...
05.11.2014 - Uranmunition, DU-Munition ist panzerbrechende Munition, deren ... im Kosovo-Krieg, im Zweiten Golfkrieg und im Irakkrieg eingesetzt

Kriegsverbrechen Uranmunition - AixPaix.de

aixpaix.de/uranmunition/uranmunition.html
Kriegsverbrechen Uranmunition - Sind die USA Zyniker der Macht? Uranmunition und Uranbomben sind die wohl furchtbarsten Waffen, die heutzutage in ...

___________________________________________________________ 

Keine Kommentare:

Kommentar posten