Montag, 19. Dezember 2016



Oh, Du schönes Österreich


"Der Berghof"                           Zeichnung: H.J. Heyne






es geht doch auch anders!

Natürlich die Österreicher wieder!
... oder ist das ein FAKE-NEWS?

Im Anhang ein lustiger Artikel aus unserem Nachbarland.

Es wäre in Deutschland an der Zeit etwas darüber nachzudenken.
Müssen wir uns immer nur von den politischen Kriegstreibern der USA / NATO / EU bevormunden lassen?

Kriegshetze, Sanktionspolitik und andere Schweineren sind in unserer Muster-Demokratie an der Tagesordnung. Auch nach den Wahlen 2017 wird sich nichts ändern. Auf dem Regierungs-Karussell rotieren immer die gleichen Leute, die wechseln nur hin und wieder die Karussell-Pferdchen auf denen sie sitzen. Mit immer neuen Gesetzen sollen die Bürger gefügig gemacht werden, siehe zur Zeit das FAKE-NEWS Theater. Das ist scheinbar das wichtigste Thema der Politischen Führungsriege. Mit den Vorschlägen für neue Gesetze wird die Presse- und Meinungsfreiheit komplett abgebaut.

Diese Polit-Riege sollte sich um die wichtigen Probleme kümmern, wir haben genügend davon. Die andauernd neu produzierten Kriege, die daraus entstehenden Probleme mit Flüchtlingen und Asylanten. Weiterhin die weitere Verarmung der Arbeiterklasse, der Rentner, und der Jugendlichen die keine Perspektive in diesem Billiglohnland mehr haben. Der Sklavenhandel mit Leiharbeitern treibt seltsame Blüten. Alles das wird von den sogenannten Volksvertretern geduldet oder noch gefördert. Das wären nur ein paar Tatsachen die es zu bewältigen gebe. Was wird gemacht? Es wird sich gestritten über die KFZ-MAUT oder FAKE-NEWS, oder die unsägliche Kandidatenfrage wer denn nun den neuen Kanzler, oder den neuen Grüß-Onkel spielen darf.

Aber die wissen genau um was es geht. Die Regierungs-Clique hat Angst das ihr die finanziellen Felle wegschwimmen. Die Macht-Geilheit dieser Polit-Mafia ist weltweit zu tief verwurzelt mit der Groß-Finanz, den Rüstungskonzernen, der Nahrungsmittel-Mafia und den Lobby-Gruppen die das wirkliche SAGEN haben.

Dann lesen Sie mal den Artikel aus Österreich.

Putin und Strache-FPÖ arbeiten jetzt zusammen

Mit den besten Grüßen,
oder sagen wir ganz einfach SERVUS.

Hans-Jürgen Heyne





Keine Kommentare:

Kommentar posten