Dienstag, 3. Dezember 2019



Haben Sie das schon gewusst?

Ein kleiner satirischer Demokratie-Hinweis
von Hans-Jürgen Heyne

Wenn in Europa das Volk aufmuckt und es eventuell zu Aufständen oder gar zu einer Revolution kommen sollte, gibt es von den friedliebenden, demokratischen EU-Regierungen eine kleine aber feine Eingreif-Truppe die sofort aktiviert werden kann um die bösen aufmüpfigen Bürger zur Räson zu bringen und den Frieden in diesem unserem Lande wieder herzustellen. 

In Frankreich wurden die bösen Gelbwesten (Demonstranten) von diesen friedliebenden EU-Truppen in übelster Weise zusammen geknüppelt. Die Gelbwesten waren selbst schuld! 

Hätten die ihr Maul gehalten und wären zu HAUSE geblieben, so wie es in einer zukünftigen Demokratie zu funktionieren hat.

Das ist DEMOKRATIE vom FEINSTEN!  

Da ist sogar die Todesstrafe im gewissen Sinne wieder erlaubt. Hoch soll SIE leben, die Europäische NATO-FRIEDENS-UNION! Die ehemalige „Kriegsministerin UvdL“ ist jetzt an der EU-Macht, sie wird das schon richten. Mit Kriegs-Hetze?
Was man da so hört von dieser Dame, Europa muss mit den Muskeln spielen, oder so in etwa. Werden wir auf einen Krieg vorbereitet?

Sehen Sie selbst was uns noch alles blühen kann wenn wir nicht brav sind! Dann geht es uns wie den bösen Franzosen!

Die Politiker wollen nur unser BESTES.
 
Sehen Sie selbst: YouTube

Und noch etwas in dieser Richtung:
____________________________

Das waren noch Zeiten 
als es noch Politiker in BONN gab, 
ich meine jetzt die richtigen Politiker! 
In BONN rennen jetzt 
andere Kameraden 
immer noch HIN und HER.
Auch zwischen BERLIN UND BONN
wird gerannt, oder besser gesagt, 
es wird geflogen!
Welch eine Geldverschwendung!
  
Zeichnung: Herbert Heyne   -   Copyright: Hans-Jürgen Heyne
_________________________________


Da haben wir den Salat:


"Deutschland habe keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und sozialer Marktwirtschaft für alle Ewigkeit"
 
Zitat A. Merkel (CDU-Politikerin)
___________________
 
Noch ein treffendes Zitat 
von Bertold Brecht:

"Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes?

Keine Kommentare:

Kommentar posten