Donnerstag, 5. Januar 2017


Achtung!
Eine neue „FAKE NEWS“ Meldung 
im Anhang!

Bitte nicht lesen, in dem Artikel ist alles gelogen!
Falschmeldungen zu verbreiten ist verboten.

Wenn Sie es trotzdem lesen sollten, kann das neu eingeführte „Wahrheitsministerium“ gegen Sie ermitteln. Der Leser macht sich strafbar wegen demokratiezersetzender Umtriebe. Ein aufrichtiger demokratischer Bürger darf die als „FAKE NEWS“ gekennzeichneten Artikel nicht lesen.

Die „Geheime Staatspolizei“ des Wahrheitsministeriums kann jederzeit durch die Überwachung des Internetzuganges feststellen ob Sie sich auf diese Blog-Seite Zugriff verschafft haben.

Wenn es mit den „Fake-Meldungen“ seine Richtigkeit hätte, würde es dem Volk in den Staatsmedien mitgeteilt, nur diese Institutionen sind befugt den Bürger objektiv und ohne Zensur zu informieren.

Mit dem Sturmtief „Axel“ sind die Staatsmedien zur Zeit voll ausgelastet. Auf politische Meldungen oder Informationen müssen die Leser warten bis der Sturm vorüber ist.

Hier der verbotene Artikel:

Keine Kommentare:

Kommentar posten