Mittwoch, 18. Januar 2017


HURRA! – HURRA!
Hellllaauuuu!!!!

Die Narrenzeit beginnt, oder ist bereits da!

Eilmeldung! Die NPD wurde vom Bundesverfassungsgericht verboten“

Das war eine der beliebten Meldungen die unserer unserer Kanzlerin gefallen, diese Dame liebt die FAKE NEWS ihrer Lieblings-Medien, BILD, SPIEGEL und CONSORTEN !!!!

Die Leidmedien, Lügenpresse, Hochleistungspresse, Qualitätsmedien, Pinochio-Presse, Lückenpresse und wie diese Auswüchse der wahrheitsliebenden Journalisten noch genannt werden, jedenfalls haben diese Vasallen der Politik und Hochfinanz wieder erbärmlich zugeschlagen. Das wahre Gesicht gezeigt.

Allen voran „Spiegel-Online“, mit seinen vielen Mitläufern, natürlich auch das Staats-Sprachrohr „Das Erste“ und der „Qualitäts-Sender PHOENIX“, von all denen wurden FAKE NEWS in höchster Vollendung verbreitet. Da hat einer vom anderen eiligst abgeschrieben um schneller als die anderen zu sein. Diese Schweinereien wurden auch noch zugegeben, 
ach wie lustig.

So funktioniert heute ein Journalismus der gehobenen Art.

Was sagt denn das Recherchekollektiv „CORRECTIV“ dazu? Diese zweifelhafte Rechts-Organisation soll im Auftrag der Bundesregierung kostenlos die FAKE NEWS Meldungen im Internet überwachen und aussortieren.

Ist das eine neue „Stasi-Behörde“ unserer Regierung?

Das ist doch ein erbärmliches Verhalten dieser Hochleistungs-Journalisten. Da waren die Finger schneller als das Hirn. Wenn der Finger am Abzug der Waffe schneller ist, kann das fatale Folgen haben. Diese armen Superjournalisten der FAKE-Medien sollten sich in Zukunft über die Beurteilungen von angeblichen FAKE NEWS zurückhalten. Das ist alles nicht mehr glaubwürdig.

Andere Frage: … wann war diese Art von Presse schon mal glaubwürdig?

Mit den besten FAKE NEWS Grüßen

Hans-Jürgen Heyne
____________________________________________

Lesen Sie selbst dieses Trauerspiel.
Wenn es nicht so erbärmlich wäre, müsste doch gelacht werden.



Noch eine lustiger Beitrag. Geben Sie das mal weiter.
Das ist doch einfach köstlich. Das Video wunderschön,
die weiteren ebenfalls, da müssen Sie nachschauen.




Keine Kommentare:

Kommentar posten