Montag, 12. Dezember 2016








Ein kleines
Gute-Nacht-Zuckerl“
zum NachDenken

Es ist immer wieder erfrischend auf den „NachDenkSeiten“ einen Artikel zu lesen. Die Art der Darstellung der Dinge weicht von den Hochleistungsmedien doch etwas ab. Denken Sie mal darüber nach. Das ist nicht der „Bundesdeutsche-Zeitungs-Einheitsbrei“ der uns tagtäglich serviert wird.

Hier lesen Sie mehr:



Keine Kommentare:

Kommentar posten